Skip to main content

Gemäß dem Leitsatz Verantwortung gemeinsam leben fördert die WELL being Stiftung seit 2011 soziale und kulturelle Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien in Nordhessen.

Aktuelles:

Die Crazy Garden Girls sind eine junge Gruppe (nicht nur von Mädchen), die ursprünglich einen Raum für ihre gemeinsamen Aktivitäten suchten. Inzwischen haben sie fast zwei Bauwägen und wir freuen uns, das AHOI-Gelände für ihr Ferienprojekt zur Verfügung stellen zu können.

In Kooperation mit Schüler*innen des Lichtenberg-Gymnasiums, der Bunten Wege gUG und der WELL being Stiftung fand am Wochenende eine Kurzfreizeit im Schloss Loshausen statt.

Auch in diesem Schuljahr organisiert das Schultheaterzentrum Nordhessen die Nordhessischen Schultheatertage. 13 Schultheatergruppen nehmen daran teil und leisten mit ihrer Produktion einen wesentlichen Beitrag zur ästhetischen Bildung in der nordhessischen Schullandschaft.

Das Beat-Projekt von Indimaj gibt Jugendlichen in sechs Monaten Einblicke ins Musikbusiness und simuliert den Schaffenszyklus von Künstler*innen. Mit Hilfe professioneller Coaches schreiben und produzieren die Teilnehmenden eigene Songs und bringen diese bei ihrem Abschlusskonzert auf die Bühne.

Die WELL being Stiftung

… fördert soziale und kulturelle Projekte für Kinder, Jugendliche und Familien in Nordhessen.

Stiftungszweck

Die WELL being Stiftung ist tätig, um Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Nordhessen die notwendigen Möglichkeiten zu geben, um mit Selbstbewusstsein, Empathie für Mensch und Umwelt und ihren Talenten ein glückliches, erfülltes Leben zu leben.

Wir sehen uns als Teil eines Netzwerkes, das sich für die Geschicke der Kinder und Jugendlichen und deren Familien in Nordhessen verantwortlich fühlt. Dieses Selbstverständnis beschreibt der Leitgedanke: „Verantwortung gemeinsam leben“.

Zum vollständigen Stiftungszweck.

Gründung und Tätigkeitsbericht

Ins Leben gerufen haben die WELL being Stiftung Kirstin Homburg-Kleinkauf, Uwe Kleinkauf, Hannelore Kleinkauf und Prof. Dr. Werner Kleinkauf.

Seit der Gründung in 2011 konnte die Stiftung annähernd  3.100.000 Euro für gemeinnützige Zwecke zugunsten von Kindern, Jugendlichen und deren Familien in Nordhessen aufwenden. 

Für die Jahre 2015-2018 wurde ein Tätigkeitsbericht mit allen Informationen zu den geförderten Initiativen und Projekten veröffentlicht.

Spenden und Zustiftung

Sie interessieren sich für unsere Arbeit und möchten uns gerne ehrenamtlich oder durch eine finanzielle Zuwendung unterstützen? Wir freuen uns Ihnen unsere Stiftungstätigkeiten genauer vorzustellen: Kontakt

Für alle monetären Zuwendungen, unser Spendenkonto der WELL being Stiftung:

Volksbank Kassel Göttingen eG
IBAN: DE69 5209 0000 0000 0002 64.

Falls Sie möchten, dass die Förderung  in ein konkretes Projekt von uns zufließt, nennen Sie gerne ein Stichwort im Verwendungszweck. Selbstverständlich stellen wir Ihnen eine Spendenquittung aus.

Kontakt: Tobias Krechel
kontakt@wellbeingstiftung.de