Skip to main content

Kick Rechts weg 2024

Am Samstag, den 26.Juni findet wieder das politische Straßenfussballfest „Kick Rechts weg“ statt, diesmal von 10-18 Uhr im Nordstadtstadion im Struthbachweg 3.

Die WELL being Stiftung freut sich, dieses Projekt wie auch schon die Jahre zuvor mit einer Förderung unterstützen zu können.

SPIELT GEDICHTE!

Bereits Anfang Mai fand die zweite Ausgabe des Festivals „SPIELT GEDICHTE! – ein Projekt der poetischen Bildung“ in der UK14 statt und wieder präsentierten Schülergruppen beeindruckende szenische Umsetzungen zeitgenössischer Lyrik in Zusammenarbeit mit den jeweiligen Autor*innen.

Ausflug ins Weltall

Wir gratulieren allen Tänzer*innen und dem begleitenden Team zum Abschluss dieses tollen Tanztheaters mit Kindern im Grundschulalter.

#beatonstage

Handgemachte Songs – Vom Studio direkt auf die Bühne

An diesen Konzertabenden erwartet Euch Nordhessens Superlative fangfrisch aus dem BEAT-Projekt live on stage. Die Setlist ist prall gefüllt mit brandneuen und selbstgeschriebenen Songs direkt und unvermittelt aus dem Leben der BEATies. Mit der Unterstützung von professionellen Coaches haben die jungen Nachwuchstalente ein halbes Jahr lang geschrieben, arrangiert, eingesungen, aufgenommen, geübt, geprobt und gefeilt was das Zeug hält.

https://www.instagram.com/p/C3AJCystngC

Die Konzerte in der UK14 werden ermöglicht durch eine Förderung der WELL being Stiftung

weitere Informationen auf der Homepage das Veranstalters I.GBS : #BEATONSTAGE (beat-projekt.de)

Studio Lev: „Nichts. Was im Leben wichtig ist.“

Schon seit 2015 unterstützt die WELL being Stiftung den Verein Studio Lev, der (neben vielen weiteren Projekten) jedes Jahr ein Musical mit Jugendlichen erarbeitet. Die diesjährige Produktion entstand nach dem Roman „Nichts. Was im Leben wichtig ist“ von Janne Teller und feiert seine Premiere am 17.08. in der UK14.

Ausstellung der Begegnungsstätte Amos

„Einmal Hastings und zurück“ – unter diesem Motto stellte die Begegnungsstätte AMOS der BDKS am 27. August im Atelier des raumlabor der WELL being Stiftung sowie im Foyer der UK14 ihre Werke aus, die auf einer Exkursion zu ihrem Kooperationspartner Project Art Works entstanden sind.

Klimaschule aktuell

Klimaschule Witzenhausen(2023): Wir freuen uns die Klimaschule mit einer Förderung von 2.500 € zu unterstützen.

Dieses Mal finden die Workshops für Schüler:innen in Witzenhausen statt.

B² – Beratung und Begegnung für Geflüchtete

Wir freuen uns, dass wir das Beratungsangebot für Geflüchtete aus der Ukraine ausweiten können und nun an zwei Tagen Rechts- und Sozialberatung anbieten. Unser Projekt B²-Beratung und Begegnung ist seit Oktober dienstags und donnerstags von 9-13:00 Uhr im Pavillon von iHELP Kassel e.V. geöffnet und hilft den Ratsuchenden gezielt weiter.

Das digi-lab im raumlabor

Mit dem digi-lab im raumlabor möchten wir Workshops für Kinder & Jugendliche anbieten, in denen wir kreatives Denken und technologische Kompetenzen verknüpfen. Durch gemeinsames, digitales Tüfteln können die Teilnehmer:innen eigene Ideen einbringen und aktiv nachhaltige Lösungen für Ihre Zukunft entwickeln. Die Workshops sind bewusst außerschulisch konzipiert und sollen dadurch Bildungs-Chancen von Kindern & Jugendlichen verbessern.