Creating future – Internationale Jugendbegegnung

50 junge Menschen im Alter von 16 – 25 Jahren aus Polen, Griechenland, Italien, Frankreich und Deutschland treffen sich vom vom 25. Juli bis 06. August, um in kreativen Workshops (Theater, Tanz, Gesang) über Macht und Ohnmacht und die Möglichkeiten, Zukunft gemeinsam zu gestalten, nachzudenken und zu sprechen.

Am Ende des Projektes gibt es eine öffentliche Bühnenshow, in der die Teilnehmenden ihre Erfahrungen künstlerisch umsetzen und Ideen entwickeln, wie Zukunft zu gestalten sein könnte. Anmeldungen sind unter folgendem Link noch möglich.

weitere Informationen

Die WELL being Stiftung freut sich, die internationale Jugendbegegnung creating future unterstützen zu können.