The Electric Hotel

Das mobile Kraftwerk. Das Gesamtkunstwerk. Die Kommunikationsplattform.

THE ELECTRIC HOTEL ist die Lösung für stromsuchende elektrische Nomaden. Ein zu einer Hotelrezeption umgebauter amerikanischer Airstream-Trailer stellt Festivalbesuchern 100% regenerativ erzeugten Strom zur Aufladung ihrer
Mobiltelephone und sonstiger elektronischer Helferlein zur Verfügung.
THE ELECTRIC HOTEL ist mit diversen interaktiven Modulen auf Tour, mit denen Besucher selbst Strom generieren können. Ein Generator-Bike bspw., mit dem sich durch eigene Muskelkraft Strom in die müden Akkus treten lässt. Für ausreichend Entertainment ist auf der kleinen elektrischen Insel gesorgt. Es gibt ein kulturelles Beiprogramm in Form von Animationsfilmen und Installationen bis hin zum Steckdosen-Sharing am Electric Campfire, wo schon so manch eine festivalüberdauerde Bekanntschaft geschlossen wurde. So stellt das Gesamtkonzept weit mehr dar als eine reine Dienstleistung und ermöglicht bei Besuchern das Bewusstsein im Umgang mit der Ressource Strom zu schärfen. Aus einer subjektiv wahrgenommen Notsituation – Mobiltelephonakku leer – ein spielerischer und durchaus praktischer Umgang mit Elektrizität ermöglicht.

Die WELL being Stiftung ermöglicht durch eine Förderung des Musikschutzgebiets die Präsenz des ELECTRIC HOTEL während der Festivaltage.

www.the-electric-hotel.com