Expedition krisenraumforschen*

9. Juni 2021

..oder vom schaukeln, drehen und wenden: Ein generationenübergreifendes SommerKunstProjekt für Menschen ab 12 Jahren. 

1. Klang|Performance vom 12. – 14.8. + 28.8.2021 mit Axel kretschmer

2. Ton|Papier|Feuer vom 25. – 28.8.2021 mit Ulrike Seilacher

3. Bewegung|Tanz vom 25. – 28.8.2021 mit Mareike Steffens (Weiterlesen)

In drei Workshops sind feste, kleine Gruppen mit Künstler*innen in Kassel unterwegs. Wir experimentieren dabei mit verschiedenen Materialien, vertauschen gewohnte Sichtweisen und entwickeln Überraschendes..

Mit Händen, Ohren und Füßen Kippmomenten und Wendepunkten spielerisch auf die Spur kommen: (krisen)raumforschen! Künstler*innen begleiten kreative Expeditionen an besondere Orte in Kassel. Menschen unterschiedlichen Alters und mit vielfältigen (kulturellen) Biografien lernen mit- und voneinander. Mit Zeichen-Aktionen oder Performance-Experimenten auch in virtuellen Räumen knüpfen wir an unsere Erfahrungen der vergangenen Monate an. 

Eine Künstlerin arbeitet parallel zu den Workshops an einer Rauminstallation und nimmt dabei Impulse von den Teilnehmenden in ihrer Arbeit auf und gibt Irritierendes in die Gruppen. Zwei weitere Künstler begleiten das ganze Geschehen und vernetzen die Gruppen durch Fußnoten und Randnotizen in unterschiedlichen Medien. 

In einer Präsentation/Performance/Ausstellung/Rundgang/Fest am 28. August um 16.oo (letzter Samstag der hessischen Sommerferien) kommen alle Forschungsgruppen zusammen. Hierzu laden wir auch ein interessiertes Publikum sehr herzlich ein.

Über die Form und den Rahmen, insbesondere bezogen auf die dann aktuelle Pandemiesituation, informieren wir kurzfristig hier auf der Webseite, auf Instagram und in der lokalen Presse. Wer dazu direkt per Email angeschrieben werden möchte: 

raumforschen@wellbeingstiftung.de Stichwort: Expedition krisenraumforschen.

Anmeldung und Infos : raumlabor WELL being Stiftung  / Birgit Emser und Mareike Wieland

Untere Karlsstraße 14 | 34117 Kassel

e: raumforschen@wellbeingstiftung.de

t: (0561) 22074600

Die Mitwirkenden

1. Klang|Performance: Axel Kretschmer / www.axelkretschmer.de

2. Ton|Papier|Feuer: Ulrike Seilacher / www.seilacher-keramik-kassel.de

3. Bewegung|Tanz: Mareike Steffens / www.mareikesteffens.net

Fußnoten und Randnotizen / Rauminstallation|Abschlussperformance

Romina Abate: www.romina-abate.de

Instagram: Alireza Taherfarid

Fotografie|Film: Lukas Schupp

Der Rahmen

Projektleitung

raumlabor der WELL being Stiftung

Mareike Wieland mit Joséphine Vigier

Wir freuen uns sehr über die Förderung des HMWK (und in diesem Zusammenhang über die tolle Koordinierung der LKB) und über die Unterstützung durch das Kulturamt der Stadt Kassel. 

*beim (krisen)raumforschen stellen wir unsere Wahrnehmung auf den Kopf: Wir zeichnen mit den Ohren, laufen rückwärts oder denken mit dem kleinen Finger. Wir schaukeln unsere Ideen, drehen Kreise aufs Papier und wechseln hin und wieder die Richtung..